http://www.arnoldi-gym.de/wp-content/uploads/2016/08/panorama-header-arnoldi.jpg
http://www.arnoldi-gym.de/wp-content/uploads/2016/08/schulhaus-header-arnoldi3.jpg
http://www.arnoldi-gym.de/wp-content/uploads/2016/08/schule-strasse-header-arnoldi2.jpg
http://www.arnoldi-gym.de/wp-content/uploads/2016/09/schule-header-arnoldi3.jpg
http://www.arnoldi-gym.de/wp-content/uploads/2016/09/aula-header-arnoldi2.jpg
http://www.arnoldi-gym.de/wp-content/uploads/2016/09/schulhaus-header-arnoldi4.jpg
http://www.arnoldi-gym.de/wp-content/uploads/2016/09/schulhaus-header-arnoldi5.jpg
http://www.arnoldi-gym.de/wp-content/uploads/2016/09/schule-header-arnoldi4.jpg
http://www.arnoldi-gym.de/wp-content/uploads/2016/08/schulhof-von-oben-header-arnoldi.jpg

“Wie viel können wir noch ertragen?! Es ist Zeit für Lehrstunden, statt Leerstunden!”

Anläss­lich des Besuchs von Kul­tus­mi­nis­ter Hel­mut Hol­ter zur Schul­lei­ter­kon­fe­renz am 21.09.2017 ver­an­schau­lich­te die Schü­ler­ver­tre­tung der Arnol­di­schu­le ihre Posi­ti­on zum Unter­richts­aus­fall mit meh­re­ren Pla­ka­ten in den Trep­pen­häu­sern. Der Minis­ter soll­te drauf hin­ge­wie­sen wer­den, dass es gro­ße Pro­ble­me in der Bil­dungs­po­li­tik gibt und sich viel tun muss, damit die­se beho­ben werden.