Vie­le Grü­ße vom 7. Schü­ler­aus­tausch in Fol­ge mit unse­rer Part­ner­schu­le aus St. Just in der Picar­die . Seit dem 29. März sind 26 Schü­ler der Arnol­di­schu­le Gotha in den Fami­li­en und Klas­sen ihrer fran­zö­si­schen Aus­tausch­part­ner, um den fran­zö­si­schen All­tag haut­nah zu erle­ben. Neben dem Unter­richt gibt es ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm und Unter­neh­mun­gen mit den Fami­li­en.

Das Foto zeigt die deutsch- fran­zö­si­sche Schü­ler­grup­pe vor dem berühm­ten Königs­schloss in Fon­taine­bleau.

Auf dem Pro­gramm ste­hen außer­dem ein Work­shop in einer ehe­ma­li­gen Zucker­fa­brik, ein Bow­ling­wett­be­werb und ein Tages­aus­flug nach Ami­ens. Ab Don­ners­tag wer­den unse­re Schü­ler mit vie­len neu­en Erfah­run­gen und neu geschlos­se­nen Freund­schaf­ten wie­der ihre Schu­le in Gotha besu­chen.

Herz­li­chen Dank an unse­ren För­der­ver­ein und das Deutsch- Fran­zö­si­sche Jugend­werk für die finan­zi­el­le Unter­stüt­zung.

Petra Mänz, stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin