Fünf Leh­re­rin­nen und Leh­rer der Arnol­di­schu­le wur­den von Schul­lei­ter Cle­mens Fes­tag, Ober­stu­fen­lei­te­rin Kati Lang und der Vor­sit­zen­den des Ört­li­chen Per­so­nal­rats, Kers­tin Kup­fer, in der letz­ten Schul­wo­che des Schul­jah­res 2019/20 mit den bes­ten Wün­schen in den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand ver­ab­schie­det.

Es sind dies:

Ilo­na Türk

Ute Hit­zig

Harald Mix­anek

Tho­mas Rie­de

und Anne­kat­rin Seyf­arth (nicht im Bild).

 

Die Arnol­di­schu­le hat unse­re Ruhe­ständ­ler über vie­le Jah­re ihres Lebens beglei­tet, alle waren schon Schü­le­rin­nen bzw. Schü­ler der Schu­le und haben hier ihr Abitur abge­legt.

Frau Türk, Frau Hit­zig, Herr Mix­anek und Herr Rie­de sind seit 1991 als Lehr­kräf­te bei Arnol­di tätig gewe­sen, Frau Seyf­arth kam 2003 hin­zu.

 

Im Namen der Schul­ge­mein­de bedank­te sich der Schul­lei­ter bei den aus dem akti­ven Dienst aus­schei­den­den Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen für ihre Arbeit an der Arnol­di­schu­le und ihr über Jahr­zehn­te wäh­ren­des Enga­ge­ment für die Bil­dung und Erzie­hung der Arnol­dia­ner.

Alles Gute – blei­ben Sie gesund und mun­ter!

Als neue Mit­glie­der des Leh­rer­kol­le­gi­ums konn­ten

 

Kris­tin Rad­datz

Tim Köll­ner

und Ser­gio Ara­gon Til­be

begrüßt wer­den. Bereits in den letz­ten Schul­wo­chen des zu Ende gegan­ge­nen Schul­jah­res haben sich die neue Kol­le­gin und die neu­en Kol­le­gen am Arnol­di ein­ge­wöhnt und bewährt.
Wir freu­en uns über die Ver­jün­gung des Kol­le­gi­ums und auf die wei­te­re gute Zusam­men­ar­beit.