Eine Dele­ga­ti­on von Schü­lern der Arnol­di­schu­le in Gotha, begab sich im Inter­es­se eines neu­en Essens­kon­zep­tes für ihre Schu­le am 27. Febru­ar 2018 gemein­sam mit ihrer Leh­re­rin Frau Lang nach Erfurt in das Edith- Stein- Gym­na­si­um. Ziel soll­te es sein, das Mit­tags­an­ge­bot in der Arnol­di­schu­le um eine gesun­de Alter­na­ti­ve zu erwei­tern. Aus die­sem Grund tes­te­ten wir im Erfur­ter Gym­na­si­um aus­gie­big das zusätz­lich zur Mit­tags­mahl­zeit ange­bo­te­ne Salat­buf­fet. Die Aus­wahl besteht aus meh­re­ren wöchent­lich und täg­lich wech­seln­den Sala­ten und Top­pings wie z.B. Crou­tons, Pini­en­ker­nen oder Käse­wür­feln. Das Salat­an­ge­bot ist viel­fäl­tig und reicht von ver­schie­de­nen Boh­nen­sor­ten und Lin­sen, über fri­schen Feld­sa­lat, bis hin zu ein­fa­chen Basics, wie Gur­ken und Rote Bee­te.

Die­se Mög­lich­keit, wel­ches wir als ers­tes Gotha­er Gym­na­si­um in Anspruch neh­men könn­ten, wird durch unse­ren Cate­ring­ser­vice „Schmäh­ling“ zur Ver­fü­gung gestellt. Das Kon­zept könn­te gegen einen gerin­gen Auf­preis für die Berei­che­rung des Mit­tag­essens eines jeden Arnol­dia­ners sor­gen. Auf­grund unse­res posi­ti­ven Ein­drucks wer­den wir in den fol­gen­den Wochen in enger Zusam­men­ar­beit mit unse­rem Schul­lei­ter, der Eltern- und der Schü­ler­ver­tre­tung eine Abstim­mung für oder gegen das geplan­te Pro­jekt vor­neh­men und das genaue­re Vor­ge­hen bespre­chen.

Wir sind der Über­zeu­gung, dass die­se Erwei­te­rung eine gesun­de und aus­ge­wo­ge­ne Ernäh­rung im All­tag, gera­de für unse­re Schü­ler, unter­stüt­zen kann.

Jano Lan­ge und Oli­via Hof­mann 19MA3