SV Arnol­di 67 e.V. Ver­eins­meis­ter­schaft im Bad­min­ton am 16.12.201

Leis­tungs­klas­se WK II männ­lich:

 

  1. Pas­cal Kind­ling
  2. Wolf Hil­den­brandt
  3. Juli­an Rie­de

Leis­tungs­klas­se WK III männ­lich:

 

  1. Jona­than Zän­der
  2. Fred Böhm
  3. Pablov Lopez
  4. Ben­net Böt­tin­ger
  5. Lys­an­der Bock
  6. Chris­ti­an Spiel­mann
  7. Theo Schulz

Leis­tungs­klas­se WK III weibl.

 

  1. Jose­phi­ne Fran­ke
  2. Char­lot­te Hetz
  3. Elahe Nai­mi
  4. Nele Ger­ling

Am 19.12.2019 fan­den sich14 Bad­min­ton­spie­ler der Arnol­di­schu­le in der Turn­hal­le Esch­le­ber Stra­ße ein, um den Ver­eins­meis­ter 2019 zu ermit­teln. Auf den 4 Spiel­fel­dern gab es packen­de Kämp­fe, ging es doch um die begehr­ten Poka­le des SV Arnol­di 67.e.V.In der LK II bei den Jun­gen setz­te sich erwar­tungs­ge­mäß Pas­cal Kind­ling durch. Aller­dings fehl­te mit Luci­en Leschin­ski ein poten­ti­el­ler Medail­len­kan­di­dat bei die­ser Meisterschaft.Die End­spie­le in der LK III der Jun­gen waren an Span­nung nicht zu über­bie­ten. Zwi­schen Jona­than Zän­der und Fred Böhm stand es am Ende zwar 2:1, aber in jedem Satz ging es denk­bar knapp zu.Josephine Fran­ke und Char­lot­te Hetz stan­den sich im End­spiel der LK III der Mäd­chen gegen­über. Bei­de trai­nie­ren erst seit Kur­zem in der Bad­min­ton­ab­tei­lung. Jose­phi­ne sieg­te in 2 Sät­zen, die aller­dings mit 15:13 und 15:11 sehr knapp ausgingen.Zur Sie­ger­eh­rung am Ende der Ver­eins­meis­ter­schaft  nah­men die Sie­ger ihre Poka­le und alle ande­ren Sport­ler ihre Urkun­den sowie klei­ne Prei­se stolz in Emp­fang.